Öffentliche Pilzexkursionen 2022

Die Natur und ihre Geheimnisse entdecken

 

In diesem Jahr werden wir ganzjährig einmal pro Monat öffentliche Exkursionen in die Jenaer Umgebung anbieten. Jeder, der etwas über Naturkunde und im Speziellen über die Pilzvielfalt lernen möchte, ist hiermit eingeladen teilzunehmen. Im Frühjahr und Sommer denken die Wenigsten an Pilzsuche. Das liegt daran, dass in dieser Zeit nicht mit vollen Pilzkörben zu rechnen ist. Einige interessante Pilzarten und sogar ein paar wenige pilzliche Leckerbissen wachsen dennoch ganzjährig bei passenden Bedingungen. Neben dem Reich der Pilze werden wir auch das Reich der Pflanzen, je nach Exkursion, ansprechen (siehe Beschreibung unten).

Alle Exkursionen werden von geprüften Pilzsachverständigen durchgeführt. Um die Teilnehmerzahl zu begrenzen, ist eine vorherige Anmeldung vorzugsweise per E-Mail nötig. Bitte geben Sie an, ob und wie viel Erfahrung Sie bereits mit Pilzen haben. Da sich das Pilzaufkommen nicht planen lässt, werden die Exkursionsgebiete erst kurz vor der Exkursion festgelegt und dann per E-Mail den angemeldeten TeilnehmerInnen bekanntgegeben. Die Gebiete werden entweder direkt in der Jenaer Umgebung liegen oder von Jena aus gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein.

Eine Pilzexkursion dauert ungefähr 2-3 Stunden. Die Exkursionen finden vormittags statt. Mitzubringen ist ein Korb (alternativ Stoffbeutel, keine Plastiktüten!), wetterfeste Kleidung und feste Schuhe.

Preis: 5-15 Euro pro Person (je nach finanziellen Möglichkeiten) 

 

 

 

Termine: (Anmeldung bitte jeweils an die zum Termin angegebene E-Mail-Adresse)

 

Sa, 14.05.2022 (Frühjahrs-Pilze und Wildkräuter)


Auf der Suche nach Morcheln und weiteren Frühjahrs-Pilzen gehen wir an Kräutern nicht vorbei, denn im Frühjahr ist das Grün am saftigsten und reich an gesunden Inhaltsstoffen. Welche Kräuter eignen sich gut für Salate oder Tees? Was ist beim Sammeln von Kräutern oder Pilzen zu beachten? Welche Standorte bevorzugen Sie? Gern geben wir Wissen und Anregungen weiter und sind auch auf Ihre Erfahrungen gespannt.

 

Exkursionsleiter: Julia Massier, Heike Schneider

Anmeldung: juliamassier@posteo.de

 

 

Sa, 18.06.2022 (Frühjahrspilze und Orchideen)

 

Bei entsprechender Witterung können wir schon im Juni unterschiedliche Pilze finden, besonders Röhrlinge, Täublinge und den giftigen Ziegelroten Risspilz. Sollte es eher trocken sein, konzentrieren wir uns auf eine andere Besonderheit der Jenaer Umgebung und schauen uns verschiedene Arten der Orchideen an.

 

Exkursionsleiter: Ralf Carl, (N.N.?)

Anmeldung: ralf.carl@gmx.net

 

 

Sa, 30.07.2022   (Sommerpilze und Wildkräuter)

 

Wir wollen uns auf die Suche nach Sommersteinpilzen und Hexenröhrlingen begeben. Eine Fundgarantie gibt es natürlich nicht. Auf dem Weg schauen wir uns die Wildkräuter der Saison an, sprechen über deren Nutzung und halten die Augen nach weiteren Naturbesonderheiten offen.

 

Exkursionsleiter: Julia Massier, (Ralf Carl?) 

Anmeldung: juliamassier@posteo.de

 

 

weitere Termine folgen...